Hundeschule Colonia

Themenspaziergänge

Zu meinen Themenspaziergängen sind alle Mensch-Hund-Teams der Hundeschule herzlich willkommen!
Kommen Sie gerne mit der ganzen Familie!
Wenn Sie noch kein Kunde der Hundeschule Colonia sind, dann lassen Sie uns einfach vorher mal treffen, damit auch Sie und Ihre Nassnase in den Genuss der tollen Spaziergänge kommen kann.

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage eines Themenspaziergangs (aus jedweden Gründen) muss mind. 24 Std. vorher erfolgen, da ansonsten eine Ausfallgebühr von 10,- € anfällt.
Falls keine Absage erfolgt, muss der Komplettpreis gezahlt werden!

Themenspaziergang – „Angst vor der Begegnung in freier Wildbahn““

Wann
Sonntag, den 28. Juli 2019, 10.00-ca. 12.00

Inhalt

Bei einer Einzelstunde mit einer lieben Kundin, habe ich diesen „tollen“ Ort am Rhein in Köln Niehl entdeckt und festgestellt, dass sich dort gefühlte 30 Hunde auf einem Spaziergang begegnen.

Was könnte also perfekter sein, um solche Begegnungen zu üben?

Wir stellen uns der Angst vor Begegnung und gehen dort an den Rhein um zu üben. Daraus machen wir nach jeder Begegnung einen kleinen Sprachkurs, damit Ihr diese Hunde richtig einschätzen lernt.

Das wird bestimmt aufregend für den Ein oder Anderen und sehr lehrreich.

Treffpunkt
Parkplatz Am Molenkopf (3), 50735 Köln

Kosten
35,- / ca. 2 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Themenvormittag – „Tschüss Außenreiz – Hallo Team!“

Wann
Sonntag, den 18. August 2019, 10.00-ca. 12.30/13.00

Inhalt
Auf Wunsch eines lieben Kunden von uns, haben wir uns zusammengesetzt und diesen Themenvormittag geplant.

Wie kann ich mit meinen Vierbeiner auf dem Spaziergang beschäftigen, ihn artgerecht körperlich und geistig auslasten, sodass der Außenreiz nicht mehr interessant ist für ihn.
Das geht ;o)
Wir zeigen Euch wie und was Ihr machen könnt.

– Beschäftigung auf dem Spaziergang
– Radiustrainging
– Aufmerksamkeitstraining
– Sport mit Hund
– Grundgehorsam mal anders

Treffpunkt
Hundeplatz Köln

Kosten
45,- / ca. 2-3 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

 

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenspaziergang – „RAUS DAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!“

Wann
Sonntag, den 25. August 2019, 10.00-ca. 12.00

Inhalt
Brut- und Setzzeit, Dämmerung etc. Hunde darf man in dieser Zeit nicht ohne Leine laufen lassen wenn sie die Waldwege verlassen. Wie kann man ihnen also beibringen nicht in den Wald zu rennen, oder sie sofort wieder dort hinaus zu bekommen.

Auf diesem Spaziergang zeigen wir Euch genau das! Ein „Raus da!“ – Training im Wald!

– Wie fange ich das Training an
– Das Wort „Raus da“ etablieren
– Aufmerksamkeitstraining
– Schleppleinentraining
– Rückruf

Treffpunkt
Kloster Burbach Hürth

Kosten
39,- / ca. 2 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

 

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenvormittag – „Das unsichtbare Band““

Wann
Sonntag, den 1. September 2019, 10.00-ca. 13.00

Inhalt

Die Verbindung zu unseren Nassnasen ist was Besonderes, das wissen wir, aber wie besonders könnte man
1. testen und
2. noch verbessern

An diesem Vormittag möchte ich „besondere“ Bindungsübungen mit Euch und Euren Vierbeinern machen. Tipps und Trick zur Stärkung des unsichtbaren Bandes zwischen Mensch und Hund.

Ein besonderer Vormittag mit vielen Übungen, die nicht ganz normal sind ;o)

Treffpunkt
Hundeplatz

Kosten
45,- / ca. 3 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Begleithundeprüfung Kurs inkl. Prüfung  – „Augsburger Modell“

Wann
Samstag, den 21. September 2019, 13.30h

Inhalt
Was heisst nun Augsburger Modell 🙂
Dies ist auch eine Begleithundeprüfung, allerdings müsst ihr hierbei keinem Verein angehören.
Mit diese Prüfung könnt ihr allerdings nicht an Turnieren teilnehmen! Diese Prüfung ist nicht vom VDH!

Trotzdem läuft alles so, wie bei einer Begleithundeprüfung mit einem Stadtteil, der ebenfalls geprüft wird. Ihr bekommt eine offizielle Urkunde eines angehörigen Vereins von dem Prüferin auf unseren Hundeplatz kommt und die Prüfung abnimmt. Auch die Stadtprüfung wird hier in der Umgebung sein.

Die gesamte Vorbereitung auf die Prüfung inkl. der Prüferin, sowie Prüfungsgebühr, Urkunde usw. geht über 8 vorbereitende Stunden. Das Schema der normalen BH-Prüfung muss hier erlernt und auswendig gelernt werden inkl. dem Stadtteil.

Kosten für den gesamten Kurs inkl. aller weiteren Gebühren von Prüferin, Gebühr usw. beträgt 190,- €
Die Prüfung kann mit jedem Hund ab 12 Monate absolviert werden!

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Teams!

 

Treffpunkt
Vorbereitung auf dem Platz der Huschu Colonia, Prüfung in Köln Mehrheim

Kosten
190,- / 8 Stunden zzgl. Generalprobe und Prüfung

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Leinenaggression? –  Kurs über 6 Stunden samstags

Wann
Samstag, den 28. September 2019, 13.30h

Inhalt
Heutzutage ist die Leine ein notwendiges Übel und daher zum ständigen Begleiter geworden. Da wir diesen Umstand eh nicht ändern können, sollten wir lernen sie richtig zu nutzen, auch wenn unser Vierbeiner eher unenspannt an der Leine geht.

Beim Thema Hundekontakt an der Leine reicht ein „Bitte nicht“ der Hundehalter leider oftmals nicht aus um auszudrücken, dass Sozialkontakte an der Leine nicht gewünscht sind. Im Gegenteil – meist provoziert diese Bitte lediglich Fragen, Widersprüche und Ratschläge, bringt jedoch nur selten Verständnis.

Was ist eigentlich eine Hundeleine und wozu dient sie?
Laut Definition ist sie „ein Riemen, an dem ein Hund geführt wird“. Die Betonung liegt auf GEFÜHRT, die Leine ermöglicht es Dir Deinen Hund zu führen, ihm zu kommunizieren und zu zeigen wo es lang geht. Sie ist nicht dazu da, dass Dich Dein Hund durch die Gegend zieht.

Ich möchte Euch in diesem Kurs aufzeigen, wie ein Hund an der Leine entspannt werden kann. Was Leinenaggression überhaupt bedeutet, welche Formen es gibt. Auch wie man diese bearbeiten und kontrollieren kann.

Der Kurs ist ein „geschlossener“ Kurs, sprich mit einem Anfangs- und Enddatum ohne wechselnde Teilnehmer. Er läuft über 6 Stunden und kostet 120,00 Euro.
Es sind meist 1,5-2Std. pro Einheit geplant, sodass nach hinten raus weniger Wochen sein werden ;o)

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 6-8 Teams!

Treffpunkt
Immer wechselnde Treffpunkte in Köln

Kosten
120,- / 6 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Themenspaziergang – „Let’s rock Bambi“

Wann
Sonntag, den 22. September 2019, 10.30h

Inhalt
Ich fahre mit Euch in den Hochwildpark Rheinland nach Mechernich.

Hier können wir wunderbar Bambi rocken. Bedeutet wir gehen auf richtige Tuchfühlung mit den sanften Vierbeinern. Da im Park absoluter Leinenzwang herrscht, würde ich Euch empfehlen Eure Nassnasen vorher etwas auszulasten.
Im Park selber können wir aber einige Übungen machen. Natürlich Leinenführung und Fuss, aber auch Bleibübungen können wir durchführen.
Auch ist das ein super Antijagdtraining, da Bambi ja nicht wegläuft, die sind nämlich ziemlich handzahm die Viecher 😉 Besonders, wenn wir ein bisschen Futter für sie kaufen.
 
Dann bringt doch was Leckeres zum Picknicken mit, dann können wir uns im Wildpark irgendwo niederlassen und ein bisschen schlemmen und die Zeit genießen.

Treffpunkt
Auf dem Parkplatz am Hochwildpark Rheinland
(Es gibt da nur einen)

Kosten
40,- / Team inkl. Eintritt – Dauer: ca. 3 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Themenspaziergang – „Let’s rock Bambi“

Wann
Sonntag, den 6. Oktober 2019, 10.00-ca. 13.00

Inhalt
Rückruftraining können wir immer alle gebrauchen!
Diesmal ist es jedoch spezieller, denn wir werden Euch zeigen Euren Vierbeiner von herumliegendem Essen abzurufen.
„Antigiftködertraining“ in etwas kleinerer Form.

Treffpunkt
Hundeplatz und im Feld

Kosten
39,- / ca. 2-3 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Themenspaziergang – „Deine Sprache lernen“

Wann
Sonntag, den 13. Oktober 2019, 10.30-ca. 13.30

Inhalt

Was will er uns und seinen Artgenossen sagen? – Körpersprache und Kommunikation / Beobachtungstraining
 
An diesem Themenvormittag schauen wir uns gemeinsam die teilnehmenden Hunde an. Wie ist die Körpersprache? Was will nun der eine von dem anderen? Warum macht er das? Sowohl theoretisch als auch praktisch werden wir die Hunde im Freilauf beobachten und analysieren, welche Gespräche stattfinden!
 
Selbstverständlich findet auch eine ausführliche Theorie statt um da noch mal ganz genau in das Verhalten unserer lieben Nassnasen einzutauchen. Auch mit vielen Videos anderer Hunde, die Ihr analysieren dürft, um so ein besseres Gefühl zu bekommen.

Treffpunkt
Hundeplatz / Seminarraum

Kosten
55,- / ca. 3-4 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms