Hundeschule Colonia

Themenspaziergänge

Zu meinen Themenspaziergängen sind alle Mensch-Hund-Teams der Hundeschule herzlich willkommen!
Kommen Sie gerne mit der ganzen Familie!
Wenn Sie noch kein Kunde der Hundeschule Colonia sind, dann lassen Sie uns einfach vorher mal treffen, damit auch Sie und Ihre Nassnase in den Genuss der tollen Spaziergänge kommen kann.

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage eines Themenspaziergangs (aus jedweden Gründen) muss mind. 24 Std. vorher erfolgen, da ansonsten eine Ausfallgebühr von 10,- € anfällt.
Falls keine Absage erfolgt, muss der Komplettpreis gezahlt werden!

Themenspaziergang – „Bootcamp – See“

Wann
Sonntag, den 16. Februar 2020, 10.00-ca. 12.30h

Inhalt

Ein Erziehungsspaziergang der Extraklasse!
Wir werden um den Otto-Maigler-See üben was das Zeug hält ;o)

Es werden verschiedenste Übungen gemacht:
– Leinenführigkeit
– Fuß
– Sitz und Platz
– Bleib
– Freifolge
– Antifresstraining

Wer traut sich? ;o)

Freu mich sehr auf diesen Spaziergang mit Euch!
Eure Madeleine

 

Treffpunkt
Kloster Burbach Parkplatz

Kosten
40,- / ca. 2-2,5 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Themenvormittag – „Rally-Obedience“

Wann
Sonntag, den 1. März 2020, 10.30-ca. 12.30/13.00

Inhalt

Die sogenannte “Unterordnung – Obedience” und das Training des Grundgehorsams sind für so manch ein Hund-Mensch-Team eher trocken als ein Vergnügen. Deswegen dachte man sich in den USA, dass im Obi was verändert werden könnte.
Also nahm man die Unterordnung/Obedience gepaart mit einem Schuss Agility – und heraus kam: Rally Obedience!

Rally-Obedience heißt so, weil es aufgebaut ist wie eine Rally: Das Mensch-Hund-Team bewegt sich dabei möglichst schnell mit dem Hund bei Fuß bzw. an lockerer Leine durch einen Parcours.

Dieser Parcours wird diesmal AUF dem Hundeplatz und AUßERHALB des Hundesplatzes stattfinden.
Das wird mal anders, spannend und lustig ;o)

Treffpunkt
Hundeplatz und im Feld

Kosten
40,- / ca. 2-2,5 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Angsthundekurs wöchentlich donnerstags 19.30h

Wann
jeden donnerstag ab dem 5. März 2020, 19.30-ca. 20.30

Inhalt

Vom Schisser zum Macho?

Angsthunde ernst nehmen, fördern und fordern
Angst ist eine überlebenswichtige und natürliche Eigenschaft und hat die wichtige Funktion als ein die Sinne schärfender und Körperkraft aktivierender Schutz- und Überlebensmechanismus, der in tatsächlichen oder auch nur vermeintlichen Gefahrensituationen ein angemessenes Verhalten einleitet.
Sie bewahrt uns also vor Gefahren … ABER:

Angst kann auch das Lebens extrem einschränken und krank machen, nämlich dann, wenn die Angstreaktion in Bezug auf die tatsächliche Bedrohungslage unangemessen ist. Hier spricht man dann von einer Angststörung. Ist diese Angst an ein bestimmtes Objekt (Mann mit Baseballkappe, großer schwarzer Hund etc) oder eine bestimmte Situation (Auto, Fahrrädern, Straßen etc) gebunden, spricht man von einer Phobie.

In diesem Kurs widmen wir uns den Ängsten unserer Lieblinge:

Wir nehmen sie ernst, lassen uns aber nicht von ihr bestimmen
Wir gehen auf die biologischen Vorgänge bei Angst ein
Wir lernen, auf die Angstsignale unserer Hunde zu achten und rechtzeitig zu erkennen
Wir erarbeiten geeignete Managementmaßnahmen
Wir bringen Struktur in den Alltag
Wir durchbrechen die „Spirale der Angst“
Wir erarbeiten, wie wir Menschen am besten in Angstsituationen agieren, um unseren Fellnasen zu helfen (Ignorieren?, Trösten?, Alternative Verhaltensweisen?)
Wir passen uns dem Lerntempo unserer Hunde an
Wir sorgen für ein auf unsere Hunde angepasstes, angemessenes Lernumfeld
Wir zeigen ihnen, dass eben nicht von jedem „Mann mit Hut“ eine reale Angst ausgeht
Wir schaffen Erfolgserlebnisse für unsere Hunde
Wir steigern ihr Selbstvertrauen
Wir lernen mögliche Hilfsmittel kennen

Der Kurs wird geleitet von unserem lieben Malte und geht über insgesamt zehn Termine inklusive eines Theorie-Tages:

05.03.2020, 19:30 Uhr (Donnerstag) auf dem Hundeplatz: Starttermin
08.03.2020, 10:30 Uhr (Sonntag) im Seminarraum: Theorie
ab dann jeweils Donnerstags, 19:30 Uhr an unterschiedlichen Treffpunkten

Wir freuen uns auf Euch
Madeleine & Malte

Treffpunkt
Hundeplatz

Kosten
160,00 € für neun Praxis- und einen Theorietermin

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

Themenseminar – „Wenn Hunde Angst haben“

Wann
Sonntag, den 8. März 2020, 10.30

Inhalt
Grundlagen, Management und Training mit ängstlichen Hunden

Für ängstliche Hunde, aber auch für ihre Besitzer stellt häufig schon der ganz normale Alltag eine Herausforderung oder sogar Überforderung dar

Die Ängste können vielfältig oder auch ganz konkret sein:

  • Angst im sozialen Umgang: Vor unbekannten Menschen oder Tieren. Manchmal kann diese Angst sehr konkret sein – vor Männern mit Bart, vor Kindern, vor anderen Hunden.
  • Angst vor neuen Situationen, unbekannten Orten, bestimmten Gegenständen (wie dem Staubsauger)
  • Nervosität im Straßenverkehr: Angst vor Motorenlärm und fahrenden Autos

Doch wie entsteht Angst?
Was ist Angst überhaupt?
Was sind die Ursachen für diese Ängste beim Hund?
Wie erkennt man Angst beim Hund?
Welchen Einfluss spielt die Stimmung des Menschen?
Kann man mit Training Linderung verschaffen?

Um diese und weitere Fragen geht es an diesem Vormittag: Wir verschaffen Euch einen Überblick über die theoretischen Hintergründe zum Thema „Angst bei Hunden“, Einblicke über Management- und Trainingsmethoden sowie der mögliche Einsatz von Hilfsmitteln.

Treffpunkt
Seminarraum bei Firma Luhr

Kosten
49,- / ca. 3-4 Stunden
für Teilnehmer des aktuellen Schisserkurses ist dieses Seminar kostenlos

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenvormittag – „Antigiftködertraining“

Wann
Sonntag, den 15. März 2020, 10.30-ca. 12.30/13.00

Inhalt

Inhalt
Viele unserer Gedanken drehen sich um das Fressverhalten unserer Vierbeiner draussen.
 
Leider gibt es nicht so liebe Menschen, die unseren Vierbeinern schaden wollen und Giftköder verteilen 🙁 Aber auch Kadaver oder andere Essensreste etc. können unserer Nassnase schaden.
 
Was können wir also noch tun, damit unser Vierbeiner „weniger“ draussen frisst!
 
Warum ein Workshop?
Weil wir für diese Übung einige Zeit brauchen 😉
Wir freuen uns RIESIG auf Euch!

Treffpunkt
Hundeplatz und Feld

Kosten
45,- / ca. 2-2,5 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenspaziergang – „Pscht… kein Wort“

Wann
Sonntag, den 29. März 2020, 10.00-ca. 12.00

Inhalt

Inhalt
Bekanntlich reden wir zu viel mit unseren Vierbeinern. Wie wäre es also, wenn wir verschiedenste Übungen und auch Bindungselemente ohne Worte mit unserem Vierbeiner machen.
 
Reine deutliche Körpersprache, die unser Vierbeiner gerne annehmen und verstehen wird. Sich wundern wird, dass wir auf seine Ebene gehen können und so noch mal ein ganz anderes Band der Verbundenheit entsteht.
 
Sehr bindungsfördernd!
Probiert es aus, es wird spannend!

Treffpunkt
Bleibtreusee Parkplatz

Kosten
40,- / ca. 2 Stunden

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

BH-Prüfung – „Augsburger Modell inkl. Prüfung“

Wann
jeden Samstag, den 4. April 2020, 13.30-ca. 14.30h

Inhalt

Was heisst nun Augsburger Modell 🙂
Dies ist auch eine Begleithundeprüfung, allerdings müsst ihr hierbei keinem Verein angehören.
Mit diese Prüfung könnt ihr allerdings nicht an Turnieren teilnehmen! Diese Prüfung ist nicht vom VDH!

Trotzdem läuft alles so, wie bei einer Begleithundeprüfung mit einem Stadtteil, der ebenfalls geprüft wird. Ihr bekommt eine offizielle Urkunde eines angehörigen Vereins von dem Prüferin auf unseren Hundeplatz kommt und die Prüfung abnimmt. Auch die Stadtprüfung wird hier in der Umgebung sein.

Die gesamte Vorbereitung auf die Prüfung inkl. der Prüferin, sowie Prüfungsgebühr, Urkunde usw. geht über 8 vorbereitende Stunden. Das Schema der normalen BH-Prüfung muss hier erlernt und auswendig gelernt werden inkl. dem Stadtteil.

Kosten für den gesamten Kurs inkl. aller weiteren Gebühren von Prüferin, Gebühr usw. beträgt 180,- €
Die Prüfung kann mit jedem Hund ab 12 Monate absolviert werden!

 

Treffpunkt
Hundeplatz und Feld

Kosten
180,- / 10 Stunden inkl. Prüfung

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenkurs – „Ab in die Ecke“

Wann
jeden Samstag, ab dem 11. April 2020, 15.00-ca. 16.00h

Inhalt

Was könnt Ihr Euch unter „Ab in die Ecke“ vorstellen:

Als ich vor vielen Jahren Trainerin wurde haben wir mit Dreiecksübungen angefangen. Nun sind sie mir wieder in den Kopf geschossen, denn sie sind wunderbar!

Ich möchte Euch gerne einen kleinen Mini-Kursus bieten in dem wir all diese Dreiecksübungen mit unserem Vierbeiner erlernen.

In diesem Kurs dreht sich alles um die Dreiecks-Übung.
Diese Übungen bieten Euch eine tolle Möglichkeit, den Grundgehorsam Eurer Nassnase wie Sitz, Platz, Bleib und auch den Rückruf zu festigen und VIEL NEUES zu erlernen.

Dreiecksübungen sind super dazu geeignet, die Impulskontrolle und die Aufmerksamkeit Eurer Vierbeiner, sowie Eure Bindung und Kommunikation zu verbessern und zu festigen.

Ich würde mich mega freuen, wenn Einige von Euch dabei sind und diese wundervollen Übungen kennenlernen.

Treffpunkt
Variiert

Kosten
80,- / 4 Stunden insgesamt

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenvormittag – „Ostereiersuche und Co.“

Wann
Sonntag, 12. April 2020, 10.00-ca. 13.00h

Inhalt
Endlich machen wir mal wieder einen wundervollen Osternachmittag mit Euren Nassnasen.

An diesem Ostervormittag machen wir viele Bindungs- und Beziehungsübungen für Euch und Eure Nassnase. Ganz komische lustige Übungen, die wir so noch nicht gemacht haben.
 
– Ostereiersuche
– Ostereierlauf
– Auf rohen Eiern laufen
– Osterhasen apportieren
– Hüpf Osterhasenlauf
 
Diese Dinge machen wir alle mit Hund. Sie beinhalten Leinenführung, Fußtraining, Rückruf, Apportieren und vieles mehr.
 
Für eine kleine Stärkung zwischendurch wird auch gesorgt, es wird Kaffe und Kuchen für Euch da sein

Kosten
45,-

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenseminar – „Die Angst vor Begegnung LIVE“

Wann
Sonntag, 26. April 2020, 10.30-ca. 15.30h

Inhalt

Wir machen eine Begegnungstour durch die Hundeschauplätze Kölns!

Durch unsere Moderation werden wir jede Begegnung unter die Lupe nehmen und filmen, damit wir nichts verpassen. Wie verhält sich Euer Vierbeiner, was sagt Eure Körpersprache und und und…

Wir werden im Forstbotanischen Garten anfangen, dann zum Rubinienweg und/oder Decksteiner Weiher fahren und zu guter Letzt im Beethovenpark landen.

– Was kann ich noch in Hundebegegnungen tun?
– Wie bekomme ich meine Angst unter Kontrolle?
– Muss ich überhaupt Angst haben?

Wir möchten Euch an diesem Tag noch einmal „fremden“ Hundebegegnungen aussetzen, um Euch kleine Unsicherheiten zu nehmen.

Nach der Tour fahren wir zum Platz und werden das Ganze in unserem Seminarraum analysieren bei Käffchen und Kuchen!

Wir freuen uns auf spannende Begegnungen,
Eure Madeleine mit Malte

Treffpunkt
Parkplatz Forstbotanischer Garten Köln

Kosten
100,- / Hund

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenworkshop – „Agility für die kleine Rassen“

Wann
Sonntag, 17. Mai 2020, 10.30-ca. 13.30h

Inhalt

Agility ist ein toller bindungsfördender Sport für Nassnasen und ihre Zweibeiner.
Jedoch wird der Sport meistens von mittelgroßen Rassen betrieben und angeboten, denn die Hürden sind oftmals zu hoch für die kleinsten Fellfreunde.

An diesem Vormittag möchte ich die Kleinsten ins Rampenlicht stellen und einen tollen Agivormittag mit niedringen Hürden, Kaffee, Kuchen und jede Menge lehrreichem Spaß bieten.

Wir lernen auch:
Wie lerne ich die Kontaktzonen richtig, damit er nicht mehr so hoch von der A-Wand oder vom Steg springt.

Alles das wird in diesem Tagesseminar gemacht und natürlich auch Parcours-Training.

Kosten
49,-

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenseminar – „Wirklich richtig kommunizieren“

Wann
Sonntag, 24. Mai 2020, 10.00-ca. 16.00h

Inhalt
Ein sehr wichtiges Seminar für jeden Hundehalter!

Grundlagen, Management und Training mit Hunden im Alltag
 
– Wie kommuniziere ich eigentlich mit meinem Hund?
– Was mache ich genau falsch?
– Was kann ich besser machen, damit wir eine Symbiose werden?
– Wie kann ich Fehlerquellen besser einschätzen und bearbeiten?
– Wie kann ich die Bindung zu meinem Hund verbessern?
 
Um diese und weitere Fragen geht es in diesem Seminar. Wir verschaffen Euch einen Überblick über die theoretischen Hintergründe zum Thema „Richtige Kommunikation mit dem Vierbeiner in JEDER Hinsicht“, Einblicke über Management- und Trainingsmethoden sowie der mögliche Einsatz von Hilfsmitteln.
 
Wir werden eine Videoanalyse machen.
Ihr bekommt eine Aufgabe, werdet dabei gefilmt und dann schaue wir zusammen, was man verbessern könnte, oder ob es vielleicht schon super ist.
 
Wir freuen uns auf Euch
Madeleine, Malte und Claudi

Kosten
100,- / Hund – Dauer 5-6 Std. mit Pause Kaffee und Kuchen

Treffpunkt
Zuerst Seminarraum direkt auf dem Parkplatz der Fa. Luhr

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Themenvormittag – „Nur mal guten Tag sagen!“

Wann
Sonntag, 21. Juni 2020, 10.30-ca. 15.30h

Inhalt

Als Hundetrainer hören wir täglich folgende Erzählungen:

Auf der Hundewiese ist mir was passiert….
Neulich wurde mein Hund gejagt…
Als ich letztens spazieren war, hat uns ein Hund einfach angegriffen…
Ich hatte der Dame gesagt, bitte nicht dran lassen, doch sie meinte dann, er will nur mal guten Tag sagen…

Diese Ansätze von Kundenerzählungen könnte ich immer weiter fortführen. Genau aus diesem Grund war es mir ein sehr großes Bedürfnis ein Miniseminar anzubieten:

WANN MUSS ICH WO EINGREIFEN????

– Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen auf der Hundewiese
– Konflikte zwischen mir und meinem Hund auf der Hundewiese
– Kann ich Harmonie „draußen“ erwarten?
– Mein Hund wird ein Raufbold, Hilfe!
– Mein Vierbeiner wird immer gejagt!

– Was ist Aggression aus verhaltensbiologischer Sicht?
– Angstaggression? Wo fängt sie an, was ist das?
– Welchen Einfluss haben Testosteron/Östrogen auf Aggression?

Es wird viel Theorie geben, Diskussionsrunden und viele Antworten auf EURE alltäglichen Situationen.
Zu guter Letzt gehen wir auf die Wiese und lassen mal laufen ;o)

Wir freuen uns auf Euch
Madeleine und Malte

 

Kosten
80,-

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.

Seminar – „Die Welt in seinen Augen“

Wann
Sonntag, 30. August 2020, 10.00-ca. 16.30/17.00h

Inhalt
Wenn ihr Euch schon immer mal gefragt hat, wie der Hund seine Welt wahrnimmt, dann müsst ihr auf dieses Seminar kommen.

Was Ihr in diesem Seminar lernen könnt:

Wie und worauf reagiert mein Hund?
Was versteht mein Vierbeiner eigentlich von mir?
Kooperiert meine Fellnase mit mir?
Wie sieht mein Fellnase eigentlich mich?

Hunde haben eine ganze Reihe von Fertigkeiten und Fähigkeiten. Einige werden vom Menschen vermutet, einige vorausgesetzt.

Wir begeben uns auf eine kleine Hundereise, in der wir selber mal ganz genau hinschauen, um zu verstehen, wie ER unsere Welt wahrnimmt.

Natürlich mit kleinen Tests an unseren Nassnasen!

Kosten
99,-

Anmeldung
Mail, Facebook oder whatsapp/sms

AUSFALLGEBÜHR!!!
Die Absage dieser Veranstaltung (aus jedweden Gründen) muss mind. 14 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die Teilnahmegebühr komplett anfällt.ansonsten die Gebühr komplett anfällt.