Hundeschule Colonia

Kurse

Die Kurse für Hunde in der Hundeschule Colonia sind sehr facettenreich und absolut individuell!

Mir ist es wichtig, ganz individuell mit jedem Mensch-Hund-Team zu Arbeit. Denn wir sind alle verschieden und haben verschieden Bedürfnisse. Es geht gar nicht, ein Schema F auf alle Hundehalter und zu übertragen. Selbst wenn Ihr Euch für ein Hundetraining und/oder Kurs entschieden habt, kann es sein, dass Ihr anders arbeitet, schneller, langsamer, präziser sein wollt, einen langsamen oder schnellen Hund habt, was was auch immer der Grund ist, wird individuell entschieden und gearbeitet.

Beispielsweise nehmen wir in den Erziehungs-,Welpen- und Junghundekursen verschiedenste Dinge durch und es wird uns nie langweilig. So kann es sein, dass wir auch da mal meinen einen Trick erarbeiten, damit alles spannend für uns und unseren Hund bleibt!
Die Sportangebote sind ebenso facettenreich, in all den Bereichen bin ich ausgebildet und bilde mich jährlich weiter fort.

Natürlich stehen Ich Euch auch zur Beratung zur Verfügung, was für ein Hund zu Euch passen könnte, falls Ihr noch keinen haben.

Ich begleite Euch auch gerne zu Turnieren, bereite Euch darauf vor oder gehe auch gerne in Eurer Spazierrunde in Eurem Umfeld mit, damit Ihr Euren Vierbeiner besser einordnen könnt, falls dort schon immer Fragen waren.

Schaut Euch auch meine Themenspaziergänge zu verschiedensten Themen an, die lehrreich sind und Euch als Hund und Mensch noch mehr Bindung vermitteln, Euch sicherer machen und einfach viel Spaß bringen.

Alles in Allem ist das Training der Hundeschule Colonia professionell, bindungsfördernd, effektiv und macht unglaublich viel Spaß!

Hier finden Sie die aktuellen Zeiten und Treffpunkte und hier die Preise aller Kurse.

GANZ NEUER RALLY-OBI-KURS AB DEM 29.03.2016
Info:
Worum geht’s bei Rally Obedience?

Das Grundgerüst ist ein Parcour aus kleinen Schildern, der je nach Schwierigkeitsgrad bis zu 26 Stationen enthalten kann, an denen der Mensch mit seinem Vierbeiner entsprechend der Anweisungen auf den Schildern bestimmte Übungen absolvieren muss. Die einzelnen Übungen entstammen aus den unterschiedlichen Sportarten Obedience, Unterordnung und Agility.

Hier geht es um ein konzentriertes Miteinander und den Spaß an der gemeinsamen Arbeit: der Mensch darf durchgängig mit seiner Nassnase kommunizieren, ihn loben, ihn motivieren.
Diese Sportart ist für Jedermann mit Jederhund 😉

Es gibt keinerlei Einschränkungen, als dass tatsächlich jeder Hund bzw. Mensch jeder Größe, jeden Alters mitmachen kann.

Aufgrund der Vielzahl der Einzelübungen (ca. 80) entsteht auch keine Routine wie oftmals in der normalen Unterordnung, beim Rally Obedience lassen sich aus den einzelnen Übungen ständig wechselnde Parcours zusammenstellen, die jedes Mal wieder neu die Konzentration des Hundes und seines Menschen erfordern.

Ich freue mich, dass ich nach meiner nunmehr noch mehrfachen Weiterbildung, diesen Kurs anbieten kann, denn dieser Hundesport macht einfach unendlichen Spaß.

Treffpunkt ist der Huschu-Platz, Kosten belaufen sich auf 14,-€/Std., Zehnerkarten sind auch zu haben ;)